Firmengründung im Ausland

Bürokratische, rechtliche sowie steuerliche Aspekte erschweren deutschen Firmen nicht selten eine erfolgreiche unternehmerische Tätigkeit. Da sich Finanzierungs-, Haftungs-, und Bonitätsfragen, unternehmerische Entscheidungsfreiheit, Gründungskosten, steuerliche Belastungen sowie viele weitere Punkte meist deutlich günstiger darstellen lassen, bietet eine Firmengründung im Ausland sehr vielfältige Möglichkeiten.

Mit einer im Ausland gegründeten Firma in allen europäischen Staaten geschäftlich tätig zu sein ist spätestens seit der Öffnung der gemeinsamen Märkte vollkommen legal und rechtlich gesehen problemlos möglich. Bekräftigt wurde dies bereist mehrfach in den aktuellen Grundsatzurteilen des Europäischen Gerichtshofs.

Sie können somit ohne jegliche Einschränkungen von den steuerlichen und allen weiteren Vorteilen profitieren.

Wir übernehmen für Sie sämtliche Formalitäten für die erfolgreiche Gründung Ihrer Gesellschaft im Ausland.

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Juristische Firmengründung im jeweiligen Gründungsland
  • Staatliche Apostille & Staatliche Gründungsbescheinigung
  • Behördliche Stammkapitaleintragung
  • Eigener Firmensitz (Registered Office)
  • Gesellschaftsvertrag
  • Generalvollmacht
  • Shareholder-Register & Aktienzertifikate
  • Stellung des Geschäftsführers
  • Stellung des Schriftführers
  • Stellung des Gesellschafters
  • Firmensiegel

Sie sind an einer Firmengründung im Ausland interessiert und möchten gerne mehr darüber erfahren?
Unsere erfahrenen Experten helfen Ihnen jederzeit kompetent mit individuellen Auskünften weiter und beraten Sie gern.

Nutzen Sie unsere Kontaktanfrage um von unseren qualifizierten Mitarbeitern persönlich und individuell beraten zu werden. Kostenfreie und unverbindlich Erstberatung.